Wir freuen uns über Ihre Bewerbung und darauf, Sie kennen zu lernen.

Bitte nehmen Sie sich für das Ausfüllen des Bewerbungsbogens ein wenig Zeit (ca. 5 - 10 Minuten). Bevor Sie Ihre Online-Bewerbung ausfüllen, sollten Sie Ihre Unterlagen auf dem PC vorbereiten.

Wir benötigen für jede Bewerbung einen separaten Lebenslauf, Ihre wichtigsten Abschluss- und Arbeitszeugnisse sowie ein Anschreiben.

Bitte wählen Sie zunächst ein Land aus, um Ihre Adresse anzugeben.
Hier können Sie Dokumente zu Ihrer Bewerbung hinzufügen.
Es sind folgende Formate möglich: Word, PDF, jpg, gif, png.
Max. Größe: 10 MB pro Datei, 20 MB insgesamt.
{{ message }}
{{ message }}

Datenschutzerklärung

Bitte beachten Sie abschließend die folgenden Hinweise, die Sie mit dem Senden der Bewerbung bestätigen:

1. Ihre Bewerbungsdaten

Das Thema Datenschutz und Vertraulichkeit nehmen wir sehr ernst und folgen den geltenden nationalen und europäischen Datenschutzvorschriften. Die Übertragung ihrer Online-Bewerbung erfolgt daher verschlüsselt nach dem aktuell anerkannten Stand der Technik. Nachfolgend möchten wir Ihnen kurz die wichtigsten Aspekte unserer Datenverarbeitung (Datenerhebung, -nutzung und -speicherung) erläutern.

tesa SE verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten im Hinblick auf Ihre Person im Zusammenhang mit der Durchführung Ihres Bewerbungsverfahrens sowie zur Prüfung Ihrer potenziellen arbeitsbezogenen Einsetzbarkeit. Hierbei verarbeiten wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen zum Zwecke einer fundierten Personalentscheidung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.
Zudem werden Bewertungen anhand objektiver, nicht-diskriminierender Kriterien hinzu gespeichert; sofern dies im Einzelfall zulässig ist, werden auch öffentlich zugängliche personenbezogene Daten zu Ihrer Person hinzu gespeichert.

Die von Ihnen bereitgestellten Daten sind zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens erforderlich. Ohne diese Daten können wir Ihre Bewerbung nicht berücksichtigen.


2. Wie lange wird Ihre Online-Bewerbung gespeichert?

Die Daten werden nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens sowie nach Ablauf etwaiger Klagefristen gelöscht, es sei denn, dass Sie Ihr Einverständnis gegeben haben, Ihre Bewerbung für weitere Stellenangebote zu speichern.

Bezieht sich Ihre Bewerbung auf eine konkrete Stellenausschreibung, speichern wir Ihre Bewerbungsdaten über den Abschluss des Bewerbungsverfahrens für diese Stelle hinaus nur soweit dies zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich ist, längstens 6 Monate, oder gemäß Ihrer Zustimmung (s. Ziffer 4).


3. Wie lange werden schriftliche Bewerbungen und Bewerbungen, die uns außerhalb unseres Bewerbermanagementsystems erreichen (bspw. via Email), gespeichert?

Bei schriftlichen Bewerbungen werden Ihre Bewerbungsdaten in unserem Bewerbermanagementsystem gespeichert und von unseren Personalabteilungen genutzt. Ihre Dokumente werden eingescannt und Sie erhalten anschließend – evtl. schon vor Abschluss des Bewerbungsverfahrens - Ihre Original-Unterlagen zurück, ohne dass damit eine Aussage über eine Einstellung oder Ablehnung verbunden ist. Wir speichern auch Ihre schriftlichen Bewerbungen in unserem Bewerbermanagementsystem entsprechend zur Online-Bewerbung (s. Ziffer 2). Gleiches gilt für Bewerbungen, die wir auf dem Emailwege erhalten.

4. Ist die Speicherung Ihrer Bewerbungsdaten für zukünftige Stellenausschreibungen möglich (Bewerberpool)?

Kann Ihnen keine aktuell zu besetzende Stelle angeboten werden und kommen wir aufgrund Ihres Profils zu der Meinung, dass Ihre Bewerbung für zukünftige Stellenausschreibungen auch anderer Bereiche oder Gesellschaften der tesa-Unternehmensgruppe interessant sein könnte, werden wir Ihre Bewerbungsdaten längstens 5 Jahre in unserem Bewerberpool speichern, soweit sie einer solchen Speicherung und Nutzung ausdrücklich bei Ihrer Bewerbung zugestimmt haben. Auf diesen Bewerberpool können neben der Gesellschaft, bei der Sie sich beworben haben, auch weitere Gesellschaften der tesa SE (s. Ziffer 6) zugreifen. Wir empfehlen Ihnen, einer über den konkreten Bewerbungsvorgang hinausgehenden Speicherung und Nutzung Ihrer Bewerbungsdaten in unserem Bewerbermanagementsystem zuzustimmen, denn dies bedeutet für Sie, dass Ihre Bewerbung auch für zukünftige Stellenausschreibungen berücksichtigt werden kann.


5. Wie werden Ihre Bewerbungsdaten verwendet?

Ihre Bewerbungsdaten werden ausschließlich für Bewerbungsverfahren und für anonymisierte interne Statistiken verwendet. In diesem Rahmen unterstützt uns delphi HR-Systems GmbH, Nagelsweg 37-39, 20097 Hamburg, als technischer Dienstleister ausschließlich nach unseren Weisungen. Eine darüber hinausgehende Nutzung Ihrer Bewerbungsdaten erfolgt nicht.


6. Geben wir Ihre Daten an Dritte weiter?

Ja, Daten können ggf. im Rahmen des Bewerbungsprozess an definierte Dritte/verbundene Unternehmen (siehe Punkt 7) zur Bearbeitung weitergegeben werden/bzw. der Zugriff darauf erlaubt werden. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Betriebsfremde erfolgt nur soweit wie oben beschrieben; insbesondere werden Ihre Daten aber nicht verkauft, vermietet oder eingetauscht

Nur sofern Sie uns im Rahmen Ihrer Einwilligung das Einverständnis gegeben haben, geben wir Ihre personenbezogenen Daten auch an weitere Gesellschaften unseres Unternehmensverbunds weiter, um Ihnen weitere Einstiegsoptionen in unserem Unternehmensverbund zu ermöglichen.


7. Gesellschaften der tesa SE

Die nachfolgenden Gesellschaften können auf das Bewerbermanagementsystem der tesa SE zugreifen:

• tesa Converting Center GmbH
• tesa scribos GmbH
• tesa Werk Hamburg GmbH
• tesa Werk Offenburg GmbH
• tesa Labtec GmbH


8. Können Sie in Erfahrung bringen, welche Daten wir über Sie gespeichert haben?

Ja. Sie können auf Wunsch jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten Daten erhalten.


9. Welche Rechte habe ich als Betroffener?

Wir informieren Sie hiermit darüber, dass Sie gemäß Artikel 15 ff. DSGVO uns gegenüber unter den dort definierten Voraussetzungen das Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder eines Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie des Rechts auf Datenübertragbarkeit haben. Auch haben Sie gemäß Artikel 77 DSGVO das Recht der Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt. Wenn die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO beruht (Einwilligung), haben Sie ferner das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.


10. Was sind Cookies und welche setzen wir ein?

Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte von Website-Besuchern abgelegt werden können. Die in Cookies enthaltenen Informationen erleichtern Ihnen die Navigation und ermöglichen die korrekte Anzeige unserer Internetseiten. Unsere Cookies sind nicht dazu geeignet, Sie als Person zu identifizieren.

Wir verwenden „Session Cookies“. „Session Cookies“ werden nur für die Dauer einer Internetsession gespeichert und werden nach maximal 24 Stunden gelöscht. Wenn Sie möchten, können Sie das Speichern von Cookies jedoch verhindern, indem Sie Ihre Browser-Einstellungen entsprechend darauf abstimmen. Wie das funktioniert, entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung Ihres Browser-Herstellers.


11. Datensicherheit

Alle Daten werden auf Servern gespeichert, die mit einem hohen Sicherheitsstandard betrieben werden und vor dem Zugriff unberechtigter Personen und Missbrauch geschützt werden.


12. Probleme

Haben Sie technische Probleme beim Versenden der Online-Bewerbung, inhaltliche Fragen zur Bewerbung auf eine angebotene Stelle oder generelle Fragen oder Anregungen zur Online-Bewerbung? Dann schreiben Sie uns an:
jobs@recruitment.tesa.com – Wir werden mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um Ihr Anliegen schnellstmöglich zu beheben.

13. Verantwortliche Stelle für die Datenerhebung und Datenschutzbeauftragter

Herausgeber:

tesa SE
Vorstand Dr. Robert Gereke (Vorsitzender), Jan Christoph Teetz, Dr. Norman Goldberg, Oliver Höfs. Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Ulrich Schmidt
Hugo-Kirchberg-Straße 1, 22848 Norderstedt
E-Mail:
jobs@recruitment.tesa.com
Register und Registernummer: Registergericht Kiel, HRB 17061 KI
USt-ID.Nummer: DE 171613683

Soweit in der Stellenausschreibung eine andere Gesellschaft benannt ist, gilt diese als Herausgeber:

tesa Werk Hamburg GmbH
Heykenaukamp 10
21147 Hamburg

tesa Werk Offenburg GmbH
Kinzigstraße 5
77652 Offenburg

tesa Labtec GmbH
Raiffeisenstr. 4
40764 Langenfeld

tesa Converting Center GmbH
Schnackenburgallee 160
22525 Hamburg

tesa scribos GmbH
Sickingenstraße 65
69126 Heidelberg

Kontakt zum Datenschutzbeauftragten
Externer Datenschutzbeauftragter
Dr. Heiko Haaz
Otto-Hausmann-Ring 113
42115 Wuppertal

https://Datenschutz.UIMC.de
datenschutzbeauftragter@tesa.com
Tel.: 0202 - 946 77 26 - 0

Ich bin mit Ihrer Datenschutzerklärung einverstanden:

Der Bewerberpool bietet Ihnen die Möglichkeit auch in Zukunft für potentielle Stellen berücksichtigt werden zu können. Bei Aufnahme in den Bewerberpool stehen Ihre Daten für die Dauer von 5 Jahren den unter Punkt 7 der Datenschutzerklärung aufgeführten Gesellschaften zur Verfügung. Ihnen ist bekannt, dass Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.

Ich bin einverstanden in den Bewerberpool aufgenommen zu werden:


Zurück